Maibäumchenevents

Von Lea gepostet am 30. April 2012 um 10:57 in Musik
Maibäumchenevents
Foto: Unbekannt

Maireinfeiern kann man im Sportheim der lokalen Fusßballmanschaft zu den Klängen von Andrea Berg. Oder wahlweise auch mit einer Horde von Druffis beim Mayday. Manche finden das gut. Wer das nicht gut findet, kann sich ja eine der hier genannten Partyalternativen aussuchen, um trotzdem gut in den Mai zu kommen.

1. Get addicted, I love Pop und Liebemachen im Gloria Theater Köln

Das Gloria ist schön, I love Pop wurde von mir auch nachtdurchtanzenderweise für gut befunden, die anderen Sachen kenne ich nicht, klingen aber vielversprechend. Wer auf Indie-Tunes steht, wird zufrieden sein!

2. Vierkanttretlager

Also wenn es eine Band gibt, die nicht den absoluten Assisuff in den Mai verkörpert dann wohl diese. Ist etwas für Fans und Hardcore-Protestler. Die Band tritt im Bla in Bonn auf. Es gibt keinen Vorverkauf, aber da wärt ihr ja jetzt eh viel zu spät.

3. Eine “…in den Mai”-Party ohne bescheuerten Namen

Ist für die Siegen localz. Kann gut werden, denn ich bin vielleicht da und die Musik ist irgendwas zwischen Powerpopindieelktrohiphop.

4. Wolves Like Us im Alten Stattbahnhof in Schweinfurt

5. Mischa Sarim-Vérrolet in Hamburg

Unser geliebter Gibraltarjunge liest heute im Haus 73 in Hamburg. ich könnte, wäre ich da, denn Mischa ist superdubersüß und schafft es Herzchen warm zu machen durch von ihm lesend ausgelöste Lacher und Schmunzler. Mein Favorit!

Egal, was ihr heute Abend tut, bitte landet nicht in einem Festzelt und tanzt nicht zu “Sie liebt den DJ” und trinkt viel, aber mit den richtigen Leuten. Wir haben euch lieb. <3

Einen Kommentar schreiben




  • M I X H I B I T I O N

  • Yiipiiiie! Mixtapes sind super! Mixtapes sind Musik, Mixtapes sind Liebe, Mixtapes sind fast ausgestorben. Und das ist total doof. Keine normale Frau nimmt einen Mann, der ihr noch nie ein ...

  • Just another VVideo Post

  • Es gibt schlechten Musikgeschmack, und es gibt unseren. Radiohead live at Coachella 2012 – Pro Shot Radio Soulwax – Under the Covers Vol. 3 SebastiAn – Love in motion Massive ...

  • Genie und Wahnsinn – Ouh, du bist ja so crazy!

  • Letztens schrieb ich für die Uni einen Text zum Thema “Genie und Wahnsinn in der Popkultur”, in dem ich die Behauptung aufstellte, dass heutige Poststars ihre eigene Vermarktung durch die ...

  • Pogomix!

  • Stellt euch vor, es geht ein junger Typ auf Weltreise und macht zu jedem Reiseziel einen persönlichen, speziellen Remix. Stellt euch vor, er schneidet dazu auch noch Videos, die die ...

  • Internet TV x2

  • Heute möchte ich euch zwei Filmchen empfehlen, die jeder der sich Musikliebhaber schimpft, oder Jugendkulturangehöriger ist, einmal angesehen haben sollte. Beide sind sehr unterhaltsam und nehmen sich beide der Kulturbeschau ...

  • Behind the Scenes of Gaspar Noés “Enter The Void”

  • Die Jungs und Mädels von VBS teilen meine Liebe zu Gaspar Noé und haben ihn beim Dreh von “Enter The Void” durch Tokios dubiose Sex-Clubs begleitet. Herausgekommen ist eine 3-teilige ...

  • Soirée de Poche – The Morning Benders

  • Im Rahmen der “Soirée de Poche“, LA BLOGOTHEQUEs Reihe besonderer Live Auftritte, geben sich nun The Morning Benders die Ehre und füllen den sichtlich heissen Abend mit ihren tollen Songs ...

  • Conor Oberst – Coyote Song

  • Coner Oberst trägt mit seinem neuen Stück “Coyote Song” einen Beitrag zum TheSoundStrike Projekt bei. Dieses unterstützt durch den Verkauf von exclusiven MP3s unter anderem Kinder in Arizona, deren Eltern Opfer ...

  • Carl Barât – Run With The Boys

  • Carl Barât macht sich mit seiner gleichnamigen Solo-Platte (Release 4. Okt UK) auf Tour durch z.B. Köln, Hamburg und Berlin. Im neuen Video zu seiner ersten Single “Run with the ...

  • Twin Shadow – Castles In The Snow

  • Directed by Jamie Harley Das komplette Album gibt’s im Stream auf http://twinshadow.net/


  • IMPRESSUM / TOP ✝
    © Copyright 2009 - 2012 by ABGESCHIRMT. All rights reserved.