Don’t fuck vegetables!

Von Lea gepostet am 2. August 2010 um 11:47 in Blog· Leben· Musik· Review
Don’t fuck vegetables!
Foto: Alex

…’cause fruits are much better!

Ihr erwartet hier jetzt die ultimative Festivalretrospektive und werdet enttäuscht. Reviews liegen mir nicht so. Für so was wühlt euch bitte durch die Foren des Veranstalters oder so.

Hier unsere persönlichen Tageshighlights vom 15. Juicy Beats im Westfalenpark Dortmund (in chronologischer Reihenfolge):

Anfahrt. Auto mit kindgerechter Sonnenschutzblende. Veltins Radler. Unterhaltungen über Ficker und Gefickte. Ankommen. Klo. Wiese. Bier. Unterhaltung über Massenpaniken. dumme Wortwitze. Alex: Wie viele waren auf der Loveparade? Eine Million und ein paar Zerquetschte. Bier. Frittenbude. Raven gegen Eva Herman. geil finden. lahm finden. geil finden. Spaß. Bier. Essenssuche. Diskussion über das beste Essen. Vegetarierwitze über Melanie (Vegetarier). Klo. vom Zaunwärter weggeschickt werden, weil man nicht dagegen pinkeln darf. Fallafel im Brot. Fallafelfrau abgezogen, weil sie vergessen hat zu kassieren. Schluchtüte. Bier. die Kaugummifalle bauen. die Kaugummifalle beobachten. peinlichen Junggesellinenabschied beobachten. Witze über diese Frauen machen. entscheiden, dass man nie nie nie so etwas loserhaftes erleben will. Tocotronic. Tocotronic nicht gut finden. Alex findet Tocotronic gut. die Ansagen des Sängers nachmachen. Bier. Fruchtsmoothie. anstehen, um bei 2ManyDjs vorne zu sein. vorne sein. jemand kommt mit Radio auf die Bühne. ja, ja, es sind 2ManyDjs. ja, Radio Soulwax. ja, Musik ist geil. Voller Kontrollverlust. sehe Alex lächeln. coole Visuals. alle gehen ab.  alles cool. megaaaaaaa. was geht hier ab? i love it. move my body. yay. yeeeeeaaaaah. love will tear us apart. loooove. looove will tear us apart. Papierschnipselregen. schwitzi. geflasht. Heimfahrt. Zufriedenheit und Dankbarkeit. Danke, Juicy Beats, dass es dich gibt.

YouTube Preview Image
9 Kommentare

supi, war das.

Alex schrieb am 2.08.2010 um 12:04Reply to this comment

das war so GAIL!

yann schrieb am 2.08.2010 um 18:05Reply to this comment

siggi goood ;D

basti schrieb am 4.08.2010 um 19:15Reply to this comment

am besten gefällt mir das wort “schluchtüte”

marie schrieb am 5.08.2010 um 11:23Reply to this comment

hm ich wundere mich immer wieder, wenn jmd dieses wort nicht kennt :)

yann schrieb am 5.08.2010 um 17:25Reply to this comment

Oh man, wenn du Schluchtüten nicht kennst, hast du echt was verpasst. ;)

Lea schrieb am 6.08.2010 um 02:26Reply to this comment

ja in anderen regionen, reden sie gar von schnupptüten.

yann schrieb am 8.08.2010 um 19:35Reply to this comment

hab auch schonmal das wort schnuck gehört.. sehr seltsam die leute :D

Melanie schrieb am 9.08.2010 um 14:22Reply to this comment

Ich weis nicht was das soll!!! aber Lea hat ein super süsses Profilbild Sexy Lea ;-)

Tim schrieb am 4.06.2012 um 15:53Reply to this comment

Einen Kommentar schreiben




  • Sommer

  • Hier flirrt die Hitze über den Asphalt, da, wo selbst die Straßen schwitzen, wo die Luft sich unter anderem auf die Lunge, aber auch auf alles andere legt, Luft nach ...

  • What kind of season this is.

  • Der wahre Indikator für Frühling ist nicht strahlender Sonnenschein, nur halb die steigende Temperatur oder das, was blüht. Vor den Blumen kommen nämlich noch die Vögel, die im Dunkeln zwitschern ...

  • Entelechie

  • Je mehr du schreibst, je tiefer du in dich gehst, desto mehr musst du erkennen, dass über dich zu schreiben, nicht bedeutet, dich zu beschreiben, sondern andere. Du musst erkennen, ...

  • Musst du auch seinen Namen weitertragen?

  • Der Überhang an Frauen in diesem Haus wurde nicht kompensiert. Frauen als starre Personen, als die starken Hälften. Aushalten als Teil der weiblichen Funktion. Dinge erdulden, aber nicht loslassen. Männer ...

  • Mich durch ihn dabei gleichzeitig in seine Augen blickend

  • Heute träumte ich das erste Mal von ihm. Er lag auf dem Boden, in einem Raum, der fast aussah, wie ihr Wohnzimmer. Aber wirklich nur fast, denn irgendwas an der ...

  • Behind the Scenes of Gaspar Noés “Enter The Void”

  • Die Jungs und Mädels von VBS teilen meine Liebe zu Gaspar Noé und haben ihn beim Dreh von “Enter The Void” durch Tokios dubiose Sex-Clubs begleitet. Herausgekommen ist eine 3-teilige ...

  • Soirée de Poche – The Morning Benders

  • Im Rahmen der “Soirée de Poche“, LA BLOGOTHEQUEs Reihe besonderer Live Auftritte, geben sich nun The Morning Benders die Ehre und füllen den sichtlich heissen Abend mit ihren tollen Songs ...

  • Conor Oberst – Coyote Song

  • Coner Oberst trägt mit seinem neuen Stück “Coyote Song” einen Beitrag zum TheSoundStrike Projekt bei. Dieses unterstützt durch den Verkauf von exclusiven MP3s unter anderem Kinder in Arizona, deren Eltern Opfer ...

  • Carl Barât – Run With The Boys

  • Carl Barât macht sich mit seiner gleichnamigen Solo-Platte (Release 4. Okt UK) auf Tour durch z.B. Köln, Hamburg und Berlin. Im neuen Video zu seiner ersten Single “Run with the ...

  • Twin Shadow – Castles In The Snow

  • Directed by Jamie Harley Das komplette Album gibt’s im Stream auf http://twinshadow.net/


  • IMPRESSUM / TOP ✝
    © Copyright 2009 - 2010 by ABGESCHIRMT. All rights reserved.